Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen: 

- Zusendung de Newsletters
- Gewinnspielteilnahme
Bonitäts- oder Altersprüfung zur Ermöglichung unser Leistungen oder
- Zahlungsmethoden
Personalisierung unserer Webseite
- weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google benutzt das DoubleClick DART-Cookie 
Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. 

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetsbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben, und ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

 Diese Datenschutzerklärung wird Ihnen auf der Webseite http://www.datenschutzerklaerung-online.de kostenlos zur Verfügung gestellt. Urheber ist Rechtsanwalt Dr. Bernd v. Nieding http://www.vnem.de

DATENSCHUTZPOLITIK

Mit dem Zugriff auf die Webseite www.inwool.de werden Sie zu einem Nutzer, und wenn Sie unsere Produkte entweder auf unserer Webseite oder in einem unserer Läden kaufen, werden Sie zu einem Kunden.  Der vorliegenden Datenschutzbestimmungen stellen zusammen mit dem Rechtshinweis, den allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verwendung von Cookies die Gesamtheit der Normen und Verfahren dar, die die Nutzung der Webseite www.inwool.de sowie die Beziehung zwischen Inhaber Dr. Vadim Migunov und dem Nutzer/Kunden und ggf. den Online-Kauf von Inwool-Produkten regulieren. Der vorliegenden Datenschutzbestimmungen regulieren konkret die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern/Kunden durch Einzelunternehmer Dr. Vadim Migunov.

Dr. Vadim Migunov gewährleistet die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Einhaltung der Verordnung EU 2016/679 zum Datenschutz und die Gesetze im Hinblick auf Dienstleistungen der Gesellschaft der Information und des E-Commerce (LSSICE). Hierzu informiert Dr. Vadim Migunov über folgende Gesichtspunkte:

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständig?

Dr. Vadim Migunov

Kurfürstenstr. 17a,

52066 Aachen, Deutschland

Ust.-Id: DE282706509

E-Mail: info@inwool.de

Telefon: +49 241 57600757

2. Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Daten, die uns die Nutzer/Kunden zur Verfügung stellen, sind freiwillig. Allerdings kann das Verweigern der angeforderten Daten dazu führen, dass der Zugriff auf die Dienstleistungen, die diese Daten benötigen, oder der Einkauf in unserem e-Shop nicht möglich ist. Während der Erfassung der Daten und sofern wir Daten anfordern, wird der Nutzer/Kunde über die Pflicht oder Freiwilligkeit zur Angabe der Daten informiert.

3. Von dem Nutzer/Kunden freiwillig angegebene Daten:

3a. Bei Zugriff auf unsere Webseite und/oder e-Shop. Es handelt sich um diejenigen personenbezogenen Daten, die uns der Nutzer/Kunde übermittelt, wenn er auf unserer Webseite surft; wenn er eine Bestellung als Kunde oder Gast aufgibt; wenn er ein Account erstellt oder sein Account ändert; wenn er eine Liste mit bevorzugten Produkten erstellt: wenn er an einem Wettbewerb, einem Gewinnspiel oder einer Werbeaktion teilnimmt; wenn er mit uns mit einem Kommentar, einer Frage, oder Reklamation über den Kundendienst Kontakt aufnimmt oder eine schriftliche Mitteilung sendet (sei es per E-Mail oder per Post); wenn er sich registriert, um Mitteilungsblätter und Newsletter über unsere Produkte, Eröffnung von Shops, Flohmärkte, Events oder Werbeaktionen zu erhalten und wenn er seinen Lebenslauf sendet, wenn Interesse an einem Stellenangebot oder daran besteht, Teil unseres Teams zu werden.

3b. In unseren Shops und bei unseren Events. Es handelt sich um diejenigen personenbezogenen Daten, die uns der Kunde übermittelt, wenn er beim Besuch unserer Verkaufspunkte unsere Kundenblätter ausfüllt; wenn er unsere Produkte kauft; wenn er an einem Flohmarkt teilnimmt usw.

3c. Von dem Nutzer/Kunden während des Surfens auf der Webseite und/oder im E-Shop übermittelte Daten: Es handelt sich um die Daten, die aus der Anwendung der Algorithmen hervorgehen, um beispielsweise Registrierungen bei Einkäufen zu analysieren, das Interesse unserer Kunden für bestimmte Produkte, Vorlieben, Einkaufshistorie, Werbeaktionen, Surfverhalten auf unserer Webseite usw. kennenzulernen.

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

4a. Persönliche Angaben und Kontaktinformationen.

Diese Informationen übermittelt der Nutzer/Kunde DR. VADIM MIGUNOV wenn er sich auf unserer Webseite www.inwool.de als Gast, Kunde usw. registriert, das Kundenblatt ausfüllt oder sich aus irgendeinem Grund mit DR. VADIM MIGUNOV in Verbindung setzt.

Diese Daten sind beispielsweise Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Land, Adresse, Lieferanschrift, E-Mail, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer usw. oder diejenigen, die DR. VADIM MIGUNOV anfordern kann, um eine von dem Nutzer/Kunden zugesendete Anfrage oder ein Ersuchen zu bearbeiten und auszuführen.

4b. Informationen zu Zahlungen, Rechnungslegung und Verkäufen.

Diese Informationen übermittelt der Nutzer/Kunde, wenn er unsere Produkte kauft. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Zahlungsinstrumente (Kreditkarte, Debitkarte), gewählte Versandmethode, gekaufte Produkte, Versanddaten, Rechnungsdaten, Einkaufsort, Präferenzen, Umtausche, Rückerstattungen usw.

4c. Informationen über die Interaktion und Präferenzen unserer Nutzer/Kunden.

Dr. VADIM MIGUNOV erfasst, speichert und verarbeitet sämtliche Informationen zu Präferenzen und Vorlieben (Kaufhistorie, Gewohnheiten und Präferenzen), z.B. durch Hinzufügen von Produkten zu „meine Favoriten“ oder Auswählen einer bevorzugten Sprache usw., um die Produkte zu verbessern und kennenzulernen, die am besten zu unserem Nutzer/Kunden passen.

4d. Informationen über die Geräte und die Nutzung unserer Webseite.

Dr. VADIM MIGUNOV erfasst und verarbeitet die Daten in Bezug auf die Geräte, von denen aus die Nutzer/Kunden auf unsere Webseite zugreifen, d.h. PC, Mobiltelefon, IP-Adresse, die Nutzung, die von der Webseite gemacht wird usw.

4e. Informationen über Berufslaufbahn und Lebenslauf.

Dr. VADIM MIGUNOV erfasst und verarbeitet sämtlich personenbezogene Daten, akademische, berufliche und den Lebenslauf betreffende Informationen sowie die Kontaktdaten, die uns die Nutzer übermitteln, wenn Sie sich für eine Arbeitsstelle oder auf ein Stellenangebot bewerben. Die personenbezogenen, akademischen, beruflichen, den Lebenslauf betreffenden Daten und Kontaktdaten sind solche, die uns die Nutzer mit ihrem Lebenslauf übermitteln, wie z.B. vorherige Berufserfahrung, Ausbildung und akademische Daten usw.

5. Zu welchem Zweck verarbeiten wir die personenbezogenen Daten?

Dr. VADIM MIGUNOV legt fest, dass die personenbezogenen Daten nach dem Grundsatz der Zweckbindung ausschließlich zu bestimmten, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecken erfasst werden und nicht später im Widerspruch zu diesen Zwecken verarbeitet werden. Dies sind die Zwecke sind folgende:

 5a. Verwaltung, Entwicklung und Ausführung des Kaufs unserer Produkte.

Die personenbezogenen Daten wie grundlegende persönliche Angaben, Kontaktdaten, Daten über Käufe, Daten zu Zahlungen, Information in Bezug auf Verkäufe und alle anderen Daten, die strikt notwendig für das Erzielen dieser Zwecke sind, werden wie folgt verwendet:

  • Zum Verwalten und Verarbeiten des Kaufs unserer Produkte, für administrative Handlungen, Buchhaltung, Abwicklung von Zwischenfällen  oder Abfragen im Zusammenhang mit den Kaufverfahren und Abwicklung von Umtauschen, Reklamationen oder Rückgaben gekaufter Produkte, Garantien, Kommunikationen mit dem Kunden angesichts von Problemen in Hinblick auf die Abwicklung und Lieferung der Bestellung usw.; und
  • Zur Erfüllung der Verpflichtungen, die von den anwendbaren Gesetzen, Regelungen oder Rechtsvorschriften auferlegt werden.

Die Daten werden gespeichert, solange die Beziehung besteht und deren Löschung nicht beantragt wird und in jedem Fall unter Einhaltung der gesetzlichen Verjährungsfrist. Werden die hierzu erforderlichen Daten nicht übermittelt, ist der Kauf unserer Produkte nicht möglich.

5b. Verwaltung und Abwicklung von Dienstleistungen, die der Nutzer/Kunde beantragt hat.

Es werden die personenbezogenen Daten (persönliche Angaben und Kontaktinformationen) und alle anderen Daten verwendet, die strikt notwendig sind, um den Antrag   auszuführen und Themen, Fragen, Beschwerden, Reklamationen zu verfolgen, mit denen der Nutzer/Kunde an uns herantreten kann.

Die Daten werden gespeichert, solange die Beziehung besteht und deren Löschung nicht beantragt wird und in jedem Fall unter Einhaltung der gesetzlichen Verjährungsfrist. Werden die hierzu erforderlichen Daten nicht übermittelt, kann die vom Nutzer/Kunden beantragte Dienstleistung nicht erbracht werden.

5c. Verwaltung der Beziehungen zu unseren Nutzern/Kunden.

Für den Versand von Informationen und Newslettern in Zusammenhang mit Produkten, Dienstleistungen und Einladungen zu Events über unsere Marke (von uns organisiert); Angebot von Werbeaktionen, Rabatten und sonstigen personalisierten Dienstleistungen, Wettbewerben, Gewinnspielen und anderen Initiativen für Kunden oder Nutzer; Bewertung und Verbesserung von Qualität und Auswahl unserer Dienstleistungen und Produkte entsprechend den Bedürfnissen und Vorlieben der Nutzer/Kunden; Analyse und Erstellung von Statistiken und Studien über die Interessen, Vorlieben oder Nutzungstendenzen unserer Nutzer/Kunden; Design von Werbestrategien, Ausführung von Segmentierung von Verhaltensweisen, Marketing und/oder Vermarktung.

Für den Versand von kommerziellen Informationen und Marketinginformationen über unsere Produkte, Werbeaktionen, Einladungen zu Wettbewerben, Flohmarkt usw. kann DR. VADIM MIGUNOV traditionelle Kommunikationsmittel (Post und Telefon) und/oder digitale und automatisierte Medien (E-Mail, SMS, Telefon und sonstige digitale Kanäle) benutzen und kann diese Kommunikationen versenden, wenn der Nutzer/Kunde dem Empfang selbiger ausdrücklich zugestimmt hat. Der Nutzer/Kunde kann jederzeit das Abonnement kündigen oder sein Account löschen.

Die Daten werden solange aufbewahrt wie uns der Nutzer/Kunde nicht um die Löschung bittet, da davon ausgegangen wird, dass er weiterhin ein Interesse daran hat, die genannten Mitteilungen zu erhalten. Werden die hierzu erforderlichen Daten nicht übermittelt, ist es uns nicht möglich, den Nutzer/Kunden über unsere Neuheiten, Angebote, Wettbewerbe und Events zu informieren.

5d. Verwaltung und Abwicklung von Auswahlverfahren von Kandidaten.

Es werden die von den Kandidaten übermittelten personenbezogenen Daten für die Mitteilung möglicher Stellenangebote sowie Auswahlverfahren benutzt, die den Kandidaten interessieren können, da dieser die geeigneten Voraussetzungen mitbringt.

Die übermittelten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert wie DR. VADIM MIGUNOV dies unter Berücksichtigung der Fähigkeiten und Voraussetzungen des Kandidaten und der Anforderungen zur Einstellung des Unternehmens für erforderlich erachtet oder bis der Kandidat die Löschung beantragt.

6. Wem teilen wir diese Daten mit?

Wenn ein Kunde unsere Produkte kauft, kann es erforderlich sein, einen Teil der personenbezogenen Daten Dritten mitzuteilen, um den besagten Kauf abzuwickeln und zu verwalten, beispielsweise:

  • Kontakt- oder Versanddaten, deren Übermittlung an Speditionen und Kuriere notwendig ist, damit diese den Kauf der Produkte verarbeiten können, den der Kunde bei DR. VADIM MIGUNOV tätigt;
  • Personenbezogene Daten und/oder Daten von Zahlungsmitteln, deren Übermittlung an Kreditkartentunternehmen, Banken und Unternehmen notwendig sein kann, um die Transaktionen, die Sie in unserem Shop ausführen, zu verarbeiten.

In jedem Fall übermittelt DR. VADIM MIGUNOV gemäß den geltenden Bestimmungen nur solche personenbezogenen Daten der Kunden, die strikt notwendig sind, und die dritten Empfänger derselben dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, um den Kauf des Produkts zu verwalten und abzuwickeln.

Abgesehen von den vorher angegebenen Fällen übermittelt DR. VADIM MIGUNOV die vom Kunden/Nutzer über die Webseite mitgeteilten persönlichen Informationen nicht an Dritte, es sei denn, die Offenlegung wird durch die geltenden Rechtsvorschriften, gerichtliche Anordnung oder eine zuständige Behörde gefordert oder die Offenlegung der Daten ist aus logischen Gründen für die Erbringung der Dienstleistungen unabdingbar.

Keinesfalls überlässt DR. VADIM MIGUNOV personenbezogene Daten an Dritte.

7. Welche Rechte haben die Nutzer/Kunden?

7a. Zugangsrecht:   Recht auf Erhalt der Bestätigung, ob DR. VADIM MIGUNOV ihn betreffende personenbezogene Daten verarbeitet.

7b. Recht auf Übertragbarkeit: Immer wenn DR. VADIM MIGUNOV personenbezogene Daten über automatisierte Medien aufgrund seiner Zustimmung oder eines Vertrags verarbeitet, hat der Nutzer/Kunde Recht auf Erhalt einer Kopie seiner Daten in strukturiertem, gemeingebräuchlichem und maschinenlesbarem Format auf seinen Namen oder auf den Namen eines Dritten. Auf dieser Kopie sind nur die personenbezogenen Daten enthalten, die er übermittelt hat.

7c. Recht auf Korrektur: Recht auf Korrektur falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten, die ihn betreffen. Wenn der Kunde ein Account in unserem e-Shop hat, kann er seine persönlichen Daten auf besagtem Account editieren.

7d. Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessenwerden: Recht auf Löschung aller personenbezogener Daten, die DR. VADIM MIGUNOV verarbeitet, mit Ausnahme folgender Situationen: wenn er eine ausstehende Voll- oder Teillieferung hat; wenn er Schulden gegenüber DR. VADIM MIGUNOV hat, wenn eine Frage oder Reklamation noch von dem Kundendienst gelöst werden muss und wenn er einen Kauf getätigt hat, aufgrund dessen wir seine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Transaktion aufgrund steuerlicher und buchhalterischer Vorschriften aufbewahren.

7e. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten aufgrund berechtigten Interesses: Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund berechtigten Interesses von DR. VADIM MIGUNOV Wir setzen die Verarbeitung  der personenbezogenen Daten nicht weiter fort, es sei denn, wir können für die Verarbeitung der Daten oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen zwingende Gründe belegen, die Vorrang vor seinen Interessen, Rechten und Freiheiten haben.

Diese Rechte können durch Mitteilung an DR. VADIM MIGUNOV an die E-Mail-Adresse contact@intropia.com oder mittels eines Schreibens an DR. VADIM MIGUNOV Att/ INWOOL Kurfürstenstr 17a, 52066 Aachen, ausgeübt werden.

7f. Recht auf Weigerung, kommerzielle Kommunikationen und Marketingkommunikationen zu erhalten: Recht auf Weigerung, kommerzielle Kommunikationen und Marketingkommunikationen zu erhalten: Der Nutzer/Kunde kann seine Registrierung jederzeit löschen, indem er einfach den Anweisungen folgt, die am Fuß einer jeden elektronischen Mitteilung angegeben sind, die von DR. VADIM MIGUNOV versendet wird.

7g. Recht auf Einreichen einer Beschwerde vor einer Kontrollbehörde:  Wenn Sie der Ansicht sind, dass DR. VADIM MIGUNOV Ihre Daten falsch verarbeitet werden, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Sie haben auch Recht, vor der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzulegen.

8. Änderung der Datenschutzbestimmungen. 

Dr. VADIM MIGUNOV behält sich das Recht vor, einseitig die vorliegenden Datenschutzbestimmungen zu ändern, unter anderem aufgrund folgender Umstände: (I) Änderungen auf der Webseite, (ii) Änderungen bei der Verarbeitung oder den Zwecken der personenbezogenen Daten; (iii) Änderungen oder Erneuerungen der gesetzlichen Vorgaben oder (iv) die Festlegung neuer Kriterien durch die spanische Datenschutzagentur oder eine sonstige diesbezüglich zuständige Behörde.

Darum empfiehlt DR. VADIM MIGUNOV dem Nutzer, die zu dem Zeitpunkt, an dem er auf die Webseite zugreift, geltenden Datenschutzbestimmungen aufmerksam zu lesen, und auf jeden Fall vor der Registrierung, Abonnieren oder Kauf eines Produkts unserer Marke.

9. Kontakt

Bei Fragen, Anfragen oder Bedarf an weiteren Informationen in Bezug auf diese Datenschutzbestimmungen oder wenn Sie uns Anregungen oder Reklamationen zukommen zu lassen möchten, können Sie sich mit www.inwool.de per E-Mail an die Adresse info@inwool.de oder mit einem Schreiben an die Adresse DR. VADIM MIGUNOV Kurfürstenstr. 17a, 52066 Aachen in Verbindung setzen.